Herzlich Willkommen in Altkötzschenbroda einem der beliebtesten Ortsteile der Wein- und Gartenstadt Radebeul

Das Kleinod Altkötzschenbroda ist immer eine Reise wert. Kleine Lädchen, viele Kneipchen jeder Art, die Stadtgalerie sowie viele hübsch sanierte Häuser erfreuen den Besucher.  Ein idealer Ausgangsort für Ausflüge nach Dresden, Meißen, Moritzburg, oder Sächsische Schweiz. Idyllisch zwischen Elbe und Weinbergen gelegen, ein Katzensprung vom Elberadweg entfernt erfährt unser Gast die typische sächsische Mundart und Gastfreundlichkeit. 

Wir freuen uns Sie. Ihre Altkötzschenbrodaer

Weltlügentag

Steht mal wieder ein internationaler Weltlügentag ins Haus, fällt auf Ostersonntag, macht nichts, lasst uns den Tag feiern. 

6 Jahre Lügenmuseum in Radebeul

28 Jahre seit seiner Gründung in einem Brandenburgischen Dorf und 

134. Jahre nach einer Legende. 

Ostersonntag 1. April ab 19 Uhr

André Uhlig „HIER & DORT“ Malerei - Grafik - Objekt - Eröffnung am 16. März 2018, um 19.30 Uhr in der Stadtgalerie

Zur Ausstellungseröffnung am 16. März 2018, um 19.30 Uhr sind Sie und ihre Freunde in die Stadtgalerie radebeul herzlich eingeladen.

Begrüßung: Karin Baum, Stadtgaleristin * Laudatio: Heinz Weiß og, Kulturjournalist * Musik: Klaus Beirich, Gitarre, Laute, Gesang

Ausstellung vom 18. März bis 29. April 2018

Galeriegespräch mit dem Künstler am 20. April um 19.30 Uhr Abbildungen

 

 

01.06.18 Kindertag in Altkötzschenbroda Es wird auch dieses Mal ein Riesenfest für die Kleinsten. Dieses Jahr unter dem Motto "Pipi Langstrumpf"

- Händlerfest

- Stempelkarten

- 2 Bühnen

- Pferde

- Altkötzschenbroda und die Bahnhofstrasse zusammen